Im Seefeld , Fröhlichstrasse 23 - 8008 Zürich, beim Zürihorn-Parkplatz – Tram 2 + 4, Trolleybus 33

News

Geplante Monatsprogramme:

Februar 2022

Maerz 2022

Wollen Sie unseren Newsletter per E-Mail erhalten, klicken Sie bitte hier!

Ausstellung Alain Kaiser
1.2.22 bis 31.3.22

Titelbild «Ohne Titel», Acryl auf Leinwand, 60x80cm.

Liebe Kulturfreunde
Mit der Hoffnung, dass die 2G-Regel es uns trotz Omikron weiterhin ermöglicht Konzerte zu veranstalten, präsentieren wir Ihnen voller Optimismus unser Februar-März-Programm:
Der virtuose Pianist und fantastische Jazzsänger Raphael Jost ist wieder einmal unser «Arstist of the Month». Für seine vier Dienstagskonzerte hat er die ganze «crème de la crème» der Zürcher Jazzszene zu Gast und kommt gar mit seinem Sextett und einem Art Blakey-Tribut.
«Am Weltenrand» nennt der französisch-zürcherische Maler, Fotograf und Filmemacher Alain Kaiser seine Pop-artige Gemäldeausstellung. Mit knalligen Farben führt er uns durch verschlungene, mysteriöse Pfade.
An fünf Dienstagen im März, verwöhnt uns Dave Ruosch - die lebende Legende des klassischen Pianojazz - mit 
Ragtime, Stride, Boogie, Blues und Swing. Mit dabei sind auch einige der Zürcher Jazz-Profis, die sich noch im legendären Africana der 60iger-Jahre kennengelernt hatten.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch
Urs Wäckerli und Medea Lo Presti


Die neue Mittwoch-Konzertschiene mit den Jungprofi-Musikern, möchte ich unserem Stammpublikum wärmstens empfehlen: Das technische Können und die musikalische Kreativität dieser Millennials sind durchwegs bemerkenswert bis sogar herausragend. Es lohnt sich, den Jungen zuzuhören! Auch in der Musik…

PS:
- Zutritt nur mit 2G-Covid-Zertifikat
- Bezahlung nur mit Bargeld

Die Pandemie-Lage verschärft sich täglich und wir müssen uns leider immer wieder anpassen.
Ab sofort gilt bei uns für Personal, Künstler und Publikum die 2G-Regel plus Maskenpflicht, nur Geimpfte oder Genesene mit 2G-Zertifikat können die Lebewohlfabrik betreten. Die Masken dürfen  auf der Bühne (Künstler) oder auf dem eigenen Sitzplatz (Publikum) abgenommen werden.

Alle Konzerte werden auf unserem Youtube-Lebewohlfabrik-Kanal in Bild und Ton live gestreamt: https://www.youtube.com/channel/UC9938vS80RDmn2rx9bXCW6w/
Die freiwillige Kollekte für die Musiker können Sie dann direkt an folgendes Konto überweisen:
CH28 0900 0000 8719 7435 2

 

Übrigens:
in der Jubiläumsbroschüre erfahren Sie alles über unseren Kulturklub!

 




 

 
Telefon 044 382 16 26 - Fax: 044 382 16 06 - Email: info@lebewohlfabrik.ch